Ein Jahr ohne Auto...

4.12.15- Elektromobilität

In der ZEIT vom 19.11.15 einen aufschlussreichen Artikel über die Ökobilanz von Elektroautos gefunden. (Jeder der sich schon länger damit beschäftigt, wird jetzt amüsiert schmunzeln, dass das folgende für mich relativ neu ist)

Es gibt eine "Lebenszyklusbilanz". Das Wort habe ich das erste Mal gehört!

Darin sind alle Schadstoffe von der Rohstoffförderung bis zur Verschrottung eines Autos aufgeführt. 

Die Elektroautos erzeugen bei ihrer Herstellung eine ähnlich hohe Umweltbelastung durch Treibhausgase, Feinstaub- und Schadstoffemmissionen, wie die Benziner. Die meisten Akkus für Elektroautos werden in China gefertigt und dort wird vor allem mit Kohlekraftwerken Strom erzeugt, der auch für die Fertigung genutzt wird. Der Abbau von Kupfer, Nickel und Lithium ist für die Menschen in Südamerika nicht gesundheitsförderlich.

Ein Elektroauto verbraucht im Betrieb zwar weniger C02 als ein Benziner, aber macht bei Feinstaub, radioaktiven Abfall und Stickoxiden mehr Dreck.

 

Das Fazit des Artikels:

"Wer die Mobilität wirlih sauberer machen will, muss das Zusammenspiel des öffentlichen und des individuellen Nahverkehrs verbessern udn den Verbrauch eines jeden einzelnen Fahrzeuges senken."

 

Das wünschte ich mir für die ländlichen Regionen!!!

4.12.15 20:58

Letzte Einträge: 9.12.15- anders leben?- was seit Oktober 15 anders geworden ist, 17.12.15- ja, ja, die Woche ist um..., 22.12.- eine "Schlacht" verloren, 31.12.15- Sylvester- Kurzbilanz

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen